Am Samstag den 12. März 2022 wurde ein neuer Abschnitt in unserer Vereinsgeschichte eingeleitet.

Nach der Gründung vor Ort und nunmehr 43 Jahren im Vereinsheim wurde unser Pachtvertrag leider nicht verlängert, somit waren wir gezwungen uns um ein neues Domizil zu kümmern. Da wir in Myhl kein geeignetes Grundstück gefunden haben und uns auch die Stadt Wassenberg leider keine Trainingsfläche zur Verfügung stellen konnte, haben wir uns nach reichlichen Überlegungen für den Umzug unseres Vereins nach Hückelhoven-Ratheim entschieden. Auf dem ehemaligem Gelände eines Schäferhundvereines, werden zukünftig die Pfeile in gemütlicher und natürlicher Umgebung fliegen.

Nachdem das Terrain über Jahrzehnte hinweg brach lag, bedarf es einiges an Arbeit bevor wir an die Schießlinie treten können. Im ersten Arbeitseinsatz wurde der grobe Müll zusammengetragen und das Grundstück zugänglich gemacht. In den kommenden Monaten werden wir voraussichtlich immer samstags vor Ort sein um in 2024 mit dem Trainingsbetrieb zu starten.

Wir halten Euch auf dem Laufenden…