Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Teilnehmern des diesjährigen Lilienturniers bedanken, nicht zuletzt auch für euer Verständnis wegen der Terminverschiebung. Wir hoffen ihr seid mit euren Ergebnissen zufrieden und es hat euch Spaß gemacht. Ebenfalls ein großer Dank geht an unsere fleißigen Helfer die uns sowohl beim Auf- und Abbau, als auch auf dem Turnier selber tatkräftig unterstützt haben. Dieses Jahr kam erstmals eine neue Ampelanlage zum Einsatz, diese Eigenkonstruktion wurde von unserem Steffan realisiert und sorgte für eine reibungslosen Ablauf der Durchgänge. Auch hierfür geht ein großes Dankeschön an den Erbauer.

Sportlich waren wir auf diesem Turnier mit fünf Silberpfeilen vertreten. dabei war es für alle das Lilienturnier-Debüt. Kiran Schenk belegt als unser Jüngster Schütze bei den Junioren den 4. Platz, Peter Heinen als unser ältester bei den Senioren Platz 12. Bei den Herren traten Markus Wambach (Platz 10), Philipp Hausmanns (Platz 15) und Andreas Schmitz (Platz 16) an die Schießlinie. Bei der Recurve-Mannschaftswertung haben wir den 8. Platz belegt. Unsere „alte Garde“ hat sich jedoch fest vorgenommen, bei der nächsten Ausgabe ebenfalls wieder anzutreten.

Die Aufnahme zeigt die bei der Siegerehrung anwesenden Schützen. Solltet Ihr in der Ergebnisliste einen Fehler finden, dann sendet euren Einwand bitte an lilienturnier@bsc-myhl.de, wir werden diesen prüfen und ggf. umgehend korrigieren. Eine Fotogalerie wird in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Ergebnisse (PDF)